Wohnprojekt - Gemeinschaftliches Wohnen in Reinheim
Wer will dabei sein?

Gleichgesinnte gesucht!

Wir möchten gerne einen neuen Versuch machen, in Reinheim ein Wohnprojekt aufzubauen.

Das Projekt gehört zum Lokalen Bündnis für Familie in Reinheim.

Interessiert? Wir sind zur Zeit um die 7 Aktive und möchten gerne mehr werden!

Kontakt:

Elke Boß und H. Friedrich Kammer,
Am Wembach 54, Reinheim
Tel.: 06162 / 3113
E-Mail: Wohnprojekt-Reinheim@t-online.de

Wer sich vorstellen könnte, dabei zu sein, kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen, oder mit Christiane Wegener beim lokalen Bündnis für Familie:
Tel.:  06162 - 6364
E-Mail: buendnis@frauenfreiraeume.de

Aktuelles

Am 16. November (Sa) findet eine Gesprächsrunde zum Thema "Anders Wohnen" statt:

  • Um 16:00 Uhr, Dauer ca. 2h
  • Im Heinrich-Klein-Saal in Reinheim (Kirchstraße 24, 64354 Reinheim)

Auch das ist eine Gelegenheit, das Wohnprojekt und die Beteiligten persönlich kennen zu lernen.

"Wie will ich in Zukunft wohnen?" lautet die essenzielle Frage, der sich jeder im Leben stellen muss. Zusammen mit Menschen verschiedenen Alters oder mit Gleichaltrigen in einer Wohngemeinschaft? Oder lieber doch allein für mich? Die Möglichkeiten sind weitaus vielfältiger! Kreativität ist gefragt.

Die Moderatorin, Frau Dorte Meyer-Marquart vom Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg, wird ein bis zwei Stunden durch den Nachmittag führen. 

Es wird im Gespräch mit dem Bürgermeister und Mitarbeitern der Stadt, mit Vertretern von Sozialverbänden und der Initiative „Gemeinschaftlich Wohnen in Reinheim“  über das informiert werden, was in Reinheim bereits existiert, wo man Unterstützung bekommen kann. Wir wollen Mut machen, sich unterschiedlichen Wohnmodellen zu öffnen. Im Anschluß laden wir Sie zu einer Diskussion ein, in der Ihre Ideen und Wünsche für Reinheim Raum haben werden.

Der Runde Tisch "Anders Wohnen" vom Regionalmanagement Darmstadt-Diebutrg hat den Nachmittag inhaltlich vorbereitet. Das Lokale Bündnis lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Reinheim und dem FrauenFreiRäume e.V. zu diesem spannenden und praxisnahen Nachmittag ein.

Treffen / Termine

Am 6. Mai hat ein erstes Treffen stattgefunden - wir sind erst einmal mit 5 Interessentinnen und Interessenten gestartet. Inzwischen hat sich die Gruppe weiter vergrößert.

Die Projektgruppe trifft sich in den Räumen der FrauenFreiRäume (Hofgut / Kirchstraße)

  • Regelmäßig am letzten Mittwoch des Monats jeweils um 18:30 Uhr bei den FrauenFreiRäumen.
  • Das Treffen im Oktober, das am 30.10. fällig wäre, fällt aus, da wir am Folgetag (31.10.) das Wohnprojekt Holzapfel in Groß-Umstadt besuchen.
  • Der nächste reguläre Termin ist damit erst  am 27.11.2019.
  • Weitere Treffen nach Bedarf (Info für Interessierte auf Nachfrage)

Interessierte sind herzlich eingeladen - nach Möglichkeit bitte vorher anmelden.

Wohnprojekte in Darmstadt und im Landkreis DaDi

In Darmstadt gibt es inzwischen mehrere Wohnprojekte, die z.T. schon seit Jahren laufen, und weitere sind im Aufbau, z.B. in der Lincoln-Siedlung.

Im Landkreis sind inzwischen ebenfalls weitere Wohnprojekte am entstehen - mit unterschiedlicher Organisation und Größe.

Einen guten Überblick bekommt man beim Runden Tisch der Wohnprojekte:
http://www.wohnprojekte-darmstadt.de/wohnprojekte/.

Das Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg fördert diese Ansätze im Landkreis und betreibt selbst eine AG Gemeinschaftlich Wohnen: http://www.region-darmstadt-dieburg.de/netzwerk-anders-wohnen.html